Tuning Testmotorrad 2014 – 2015


RP34 Tuning Testmotorrad 2014 – 2015: Das überzeugt.

 

 

Wir haben eine KTM 125 SX Bj. 2013 gebraucht gekauft und komplett nach unseren Wünschen hergerichtet. Das Hauptaugenmerk neben der Teamoptik waren natürlich Motor und Fahrwerkskomponenten.

 

Kraftpaket:

Am Motor haben wir zunächst alle Verschleißteile wie Lager oder Pleuel erneuert, sodass wir einen neuwertigen Motor einbauen konnten.

Zudem wurde Kurbelgehäuse und Zylinder nach unseren Vorstellungen optimiert. Der Zylinder erhielt eine neue Beschichtung der Lauffläche und auch die Auslasssteuerung ist gegenüber der Serie deutlich verbessert worden. Vergaser und Membrane wurden ebenfalls angepasst. Zündzeitpunkt und ein geändertes Ansprechen der Auslasssteuerung unterstützen die Performance dieses Motors.

 

Abgerundet wurde das ganze durch einen neuen Kolben, Performance Zündkerze mit Racing Kerzenstecker, sowie einem Zylinderkopf mit veränderter Verdichtung, einem Tuning Auspuff und einen veränderten Schalldämpfer. Als letztes Update wurde ein größerer Vergaser mit 39mm sowie ein Splitstream verbaut. Auch dieser Vergaser wurde Angepssst und die Membrane nochmals verändert.

 

Dieses Motorrad besitzt nun satte Leistung und eine hervorragende Fahrbarkeit.

 

Alle verbauten Teile und Modifikationen können bei RP34 Tuning bezogen werden. Sollten sie sich unsicher sein, was sie für die Leistungssteigerung ihres Motors benötigen, beraten wir sie gerne. Ebenso haben unsere Kunden die Möglichkeit das Tuning Testmotorrad probe zu fahren, um sich von unserer Tuningleistung zu überzeugen.

 

Bodenhaftung:

Motorleistung ist dann am sinnvollsten, wenn man sie auch auf den Boden bringen kann.

Wir haben neben der WP Competition Gabel auch einen WP Trax Stößdämpfer eingebaut und beide komponenten natürlich von der Fa. TK Motorsport – Thomas Kneip überarbeiten lassen.

Das Resultat ist eine perfekte Balance zwischen Gabel und Stoßdämpfer, deutlich feinerem Ansprechverhalten und komfortabelem Ausgleichen von Brems- und Beschleunigungswellen mit gleichzeitig hervorragenden Durchschlagsreserven. Wir sind von den TKM Fahrwerken überzeugt und können damit die Leistung unserer Motoren bestens auf die Strecke bringen.

 

Eckdaten des RP34 Tuning Testmotorrades – KTM 125 SX 2013:

 

 

1Motor:

– Zylindertuning

– Überarbeitung von Kurbelgehäuse

– Kurbelwelle mit 0,00 Toleranz

– Überarbeitete Membrane 2015

– Überarbeitung der Auslasssteuerung

– Angepasster Zündzeitpunkt

– NGK Racing Zündkerze

– NGK Racing Kerzenstecker

– geändertes Ansprechverhalten der Auslasssteuerung

– Überarbeitung des Vergasers in 2 Schritten (nun Keihin PWK 39!)

– SXS Auspuff

– original Schalldämpfer optimiert

– VHM Zylinderkopf mit geändertem Verdichtungsverhältnis

– Verbesserte Schmierung der Kupplung

– Splitstream

– Benzinkühler

– Kühlung Stator und Rotor

– Geänderte Schwungmasse

– Sekudärübersetzung auf Tuning angepasst

 

Chassis:

– WP Competition Gabel (gold eloxiert)

– WP Trax Stoßdämpfer

– Pulverbeschichteter Rahmen orange

– Silikon Kühlerschläuche

– Talon Carbon Radnaben

– SM-Pro Felgenringe

– Renthal Twinwall Lenker

– X-Trig Gabelbrücke M12

– PHDS Lenkeraufnahme M12

– Brembo Kupplungsamatur

– KSX Oversize Bremsscheibe vorne

– KSX Bremsscheibe hinten

– Bremsbeläge Goldfren K5

– Extender Bremspumpe hinten

– Acerbis Bremsscheibenschutz vorne

– KTM Carbon Bremsscheiben- und Bremssattelschutz hinten

– Acerbis Motorschutz

– Cycra Stadium Nummerntafel

– Bud Sitzbankbezug

– verstärkte 4mm Schläuche

– Pirelli Scorpion MX Mid Soft v/h (Hinten 110er)

 

Sollten auch sie Interesse an einem Motortuning durch RP34 Tuning haben, können Sie hier bequem mit uns in Kontakt treten.

Print Friendly